Preisgekrönter Indie-Newsletter zu Social Media

Konkurrenz? Krise? TikToks größtes Problem ist China | YouTube Shorts teilt Werbeeinahmen mit Urhebern | Gifs: Nur für Boomer und sowieso voll cringe

Salut und herzlich willkommen zur 826. Ausgabe des Social Media Briefings. Heute beschäftigen wir uns ausführlich mit TikTok und zeigen warum TikToks größtes Problem weder die Krise der Weltwirtschaft ist noch die Kopierversuche der Konkurrenz, sondern die Herkunft des Mutterkonzerns ByteDance. Wir freuen uns übrigens immer sehr, wenn unsere Briefings weiterempfohlen werden - nur so können wir kontinuierlich wachsen. Merci, Martin und Simon

Konkurrenz? Krise? TikToks größtes Problem ist China

Was ist

Vor einer Woche beendeten wir einen Deep Dive über Meta in Briefing #825 mit einem kurzen Blick auf TikTok:

TikToks Aufstieg scheint unaufhaltsam zu sein. Doch mit großer Reichweite kommt nicht nur große Verantwortung (der TikTok mal mehr, aber insgesamt eher weniger gerecht wird), sondern auch eine Menge Missgunst. (…) Unabhängig davon, ob die Vorwürfe Substanz haben oder eher Eigeninteresse der Konkurrenten dahintersteckt, könnten sie für TikTok zu einer größeren Gefahr werden als alle Reels, die Meta auf Insta und Facebook pusht.

Seitdem sind einige Dinge geschehen, die diese These stützen. Wir geben einen Überblick und erklären, warum TikToks größtes Problem weder die Krise der Weltwirtschaft ist noch die Kopierversuche…

Noch keine Abonnentïn?

Scroll to Top