Eine Email, um Social Media besser zu verstehen.

Das Social Media Watchblog liefert die wichtigsten News und Debatten morgens direkt in deine Inbox – handverlesen!

Unsere Newsletter abonnieren

Die Analysen als Newsletter (Montags)

Immer Montags erscheint ein ausführlicher Artikel, der sich stets an der Schnittstelle von Social Media, Journalismus und Gesellschaft bewegt. Dieser Newsletter wird von über 1.000 Medienmacher gelesen. Du kannst ihn direkt hier abonnieren:




Das Briefing als Newsletter (Dienstag – Donnerstag)

Dienstags, Mittwochs und Donnerstag erscheint das berühmte #Briefing des Social Media Watchblogs mit den wichtigsten News zu Social Media. Wenn du Teil von Tausenden Abonnenten werden möchtest, kannst du es hier abonnieren:





Noch am überlegen?

Hier geht es zu unserem aktuellen Briefing und hier zu unseren Analysen.

… und in guter Gesellschaft bist du übrigens auch! Unsere Abonnenten arbeiten bei:

ARD, ZDF, Arte, RTL, ProSieben, SRF, ORF, Sport1, DPA, Bertelsmann, Gruner+Jahr, Spiegel-Gruppe, Zeit Online, Süddeutsche, Bauer Media Group, Bild, WeltN24, Rheinische Post, Madsack, BuzzFeed, Vice, taz, Kooperative Berlin, Mit Vergnügen, Faktor 3, Bundeszentrale für politische Bildung, Deutsche Aidshilfe, Unicef, Bundesministerien… vom Social Media Manager, Journalisten, PR-Profi, Marketing-Experten, Chefredakteur, CEO, Politiker bis hin zu Wissenschaftlern ist alles vertreten.

Unabhängigen Journalismus unterstützen

Unsere Artikel und Newsletter sind für alle frei zugänglich und sollen das auch bleiben. Es wäre allerdings großartig, wenn du unsere Arbeit mit einem freiwilligen Abo monatlich unterstützen würdest. Los geht es bereits mit 1,99 Euro pro Monat – das wären dann bei 12 Emails im Monat gerade einmal 17 Cent pro Ausgabe! Fairer Preis, oder? Über 100 Unterstützer sind schon dabei! Vielleicht ja auch Du: