#Briefing: Wer Hass verstehen will, muss Pegida-Slang pauken

martin Briefing

Künstliche Intelligenz lernt Pegida-Slang Es gehört zu den tragischen Eigenschaften des rechten Hetzers, dass er sich meist nicht nur im Recht sieht, sondern auch noch für besonders lustig hält. Das verklemmt-ironische Spiel mit der „Lückenpresse“ und „Bahnhofsklatschern“ ist aber nicht nur anstrengend unlustig, sondern sorgt auch regelmäßig für Verwirrung. Was ist jetzt noch ernst gemeint und was soll eigentlich gesagt …