Bleibt Signal die WhatsApp-Alternative der Wahl? Instagram testet vertikales Scrolling | Baby Shark Doo doo, doo doo doo doo knackt als erstes 10 Milliarden Views bei YouTube

Salut und herzlich willkommen zur 770. Ausgabe. Heute geht es schwerpunktmäßig um die WhatsApp-Alternative Signal - dort hat sich in den vergangenen Tagen einiges zusammengebraut. Darüber hinaus lernen wir, dass Instagram daran arbeitet, vertikales Scrolling à la TikTok einzuführen. Last but not least staunen wir darüber, dass Babyshark das erste Video ist, das bei YouTube 10 Milliarden Views knackt. Sorry, falls du jetzt direkt wieder einen Ohrwurm hast! Bleib gesund! Simon und Martin

Moxie tritt ab: Bleibt Signal die WhatsApp-Alternative der Wahl?

Was ist

In den vergangenen Tagen sind rundum Signal drei Dinge passiert, die schon für sich genommen berichtenswert sind. In der Kombination ergibt das eine interessante bis explosive Gemengelage:

  1. Signal führt weltweit eine Möglichkeit ein, mit einer Kryptowährung zu bezahlen.
  2. Signal-Gründer Moxie Marlinspike veröffentlicht eine fulminante und viel beachtete Abrechnung mit dem web3 (read: Metaverse & Co).
  3. Marlinspike tritt als CEO von Signal zurück.

Wir arbeiten uns chronologisch vor, fokussieren uns aber auf Signal selbst. Der Glaubenskrieg um Krypto und web3 ist spannend und bei anderer Gelegenheit ein separates Briefing wert. Zum Schluss sammeln wir einige Fragen, die entscheidend für Signals Zukunft werden.

Eines vorab: Nach allem, was wir bislang gehört haben, steht Marlinspikes Rücktritt nicht im Zusammenhang mit den anderen Ereignissen.

1. Die Kontroverse um MobileCoin

  • Signal-Nutzerïnnen sehen in den Einstellungen der App eine neue Funktion: "Payments" steht dort jetzt – und das löst große Kontroversen aus.
  • Seit November wird die Funktion weltweit ausgerollt (bei uns tauchte sie Mitte Dezember auf), zuvor war sie in Großbritannien getestet worden (Signal-Blog).
  • Grundlage für die Zahlungen bildet die Kryptowährung MobileCoin, die auf der Stellar-Blockchain und dem Monero-Protokoll beruht. Den Gedanken hinter MobileCoin fasste Wired 2017 so zusammen: "The idea of MobileCoin is to build a system that hides everything from everyone."
  • MobileCoin und Signal sind eng verbandelt: Marlinspike beriet das Gründungsteam von MobileCoin und half auch selbst beim Coden.
  • Die Kombination aus Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und anonymen Zahlungen birgt…

Scroll to Top