TikTok: Mit Reichweite kommt Verantwortung | Was vom Sturm aufs Kapitol bleibt | Signal ermöglicht MobileCoin-Zahlungen | Instagram testet chronologischen Feed

Salut und herzlich willkommen im neuen Jahr! Wir sind aus dem Winterschlaf erwacht und freuen uns sehr auf eine neue Saison mit dir! Großartig, dass du weiter mit an Bord bist! 2022 wollen wir nutzen, um einerseits unser Versprechen einzulösen, stets die wichtigsten News und Debatten abzubilden und einzuordnen. Darüber hinaus möchten wir aber auch das Watchblog formal und inhaltlich weiterentwickeln. Schließlich wollen wir unseren Leserïnnen das bestmögliche Briefing bieten. Wir haben enorm viel Bock auf die Arbeit am Watchblog und freuen uns zugleich, dass über die Feiertage jetzt nicht so unfassbar viel passiert ist… Also heut erst einmal ein entspannter Start in die neue Saison! Vielen Dank für das Interesse an unserer Arbeit und dir alles Gute für das neue Jahr!

TikTok: Mit Reichweite kommt Verantwortung – und hoffentlich auch kritische Recherchen

Was ist

Die größte Domain der Welt war im Jahr 2021 nicht Google, sondern TikTok.com. Das jedenfalls behauptet Cloudflare und beruft sich dabei auf seinen Cloudflare Radar, der in Echtzeit Datenverkehr und Zugriffszahlen misst.

Cloudflare ist einer der wichtigsten Betreiber von Internet-Infrastruktur und schützt Millionen Webseiten vor DDoS-Attacken. Wenn man jemanden sucht, der das Netz halbwegs seriös vermessen kann, dann dürfte Cloudflare zum engeren Kandidatenkreis zählen. Allerdings bleibt die Methodik des Cloudflare Radar und damit auch die Grundlage des Rankings unklar. Deshalb sollte man die Liste nicht als endgültige Wahrheit, sondern als einen interessanten Datenpunkt interpretieren.

Denn interessant ist das Ergebnis allemal: Ende 2020 lag TikTok.com den Messungen von Cloudflare zufolge noch auf Platz 7 – um im vergangenen Jahr dann Google, Facebook, Microsoft, Apple, Amazon, Netflix, YouTube, Twitter und WhatsApp (Plätze 2 bis 10) hinter sich zu lassen. (Die Tatsache, dass Instagram gar nicht in der Top 10 auftaucht, wundert uns und unterstreicht noch mal: die Zahlen bitte mit Vorsicht genießen.)

Aktuelle Statistiken der App-Analyse-Firmen Apptopia und Sensor Tower liefern weitere Indizien für TikToks Dominanz: Demnach wurde 2021 keine App so oft heruntergeladen, zudem machte TikTok den größten Umsatz.

Was das bedeutet

Die reinen Zahlen und die genaue Platzierung sind uns ziemlich egal. Für uns zählt das Ergebnis: 2021 war ein unglaublich erfolgreiches Jahr für TikTok. Die Plattform beeinflusst die Popkultur (TikTok-Newsroom), verändert die Musikindustrie (Insider), verändert die Wahrnehmung psychischer Krankheiten (WSJ) und prägt die Welt von Hunderten Millionen Teenagern.

Überschriften wie "How TikTok Is Rewriting the World" (NYT, 03/2019) und "How TikTok changed the…

Scroll to Top