Jetzt neu: Social Media Watchblog Lectures

Was ist

Liebe Kollegïnnen, seit etwas mehr als zwei Jahren gibt es unseren Newsletter nur noch für zahlende Abonnentïnnen. Über 1100 Kollegïnnen haben unser Briefing direkt über Steady abonniert, noch einmal rund 2500 beziehen unseren Newsletter über ihren Arbeitgeber. Heute freuen wir uns sehr, ein neues Format zu launchen: die Social Media Watchblog Lectures.

Folgende Gedanken stecken hinter der Einführung:

  • Das Social Media Watchblog wird von Tausenden Medienprofis aus den unterschiedlichsten Fachgebieten gelesen.
  • Über unsere Slack-Community haben sich bereits mehr als 650 Kollegïnnen vernetzt.
  • Mit den Lectures wollen wir nun den nächsten Schritt gehen und unsere Community noch näher zusammenbringen.
  • Ab November werden wir daher jeden ersten Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr eine digitale Lecture via Zoom organisieren.
  • Wir fungieren dabei vor allem als Gastgeber.
  • Uns geht es in erster Linie darum, einen Wissenstransfer zu organisieren: getreu dem Motto „each one teach one“.
  • Wir freuen uns auf spannende Impulsvorträge und Webinare von und für euch!
  • Falls du auch eine Lecture übernehmen möchtest, kannst du dich gern bei uns melden!
  • Natürlich sind die Lectures für alle Abonnentïnnen im bestehenden Abo inbegriffen.

Die erste Lecture am 5.11.2020 um 17:00 Uhr

Los geht es am 5.11.2020 um 17:00 Uhr mit einer Lecture von Teja Adams zum Netzwerk der Stunde – TikTok. In 45 Minuten erzählt euch Teja, warum ihn TikTok fasziniert, was die hohe Content-Dichte des Netzwerks ausmacht und wie der Algorithmus tickt. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, in größerer Runde zu diskutieren.

Teja konzipiert und realisiert seit zehn Jahren Digital-Projekte für die ARD und ist europaweit als Berater und Coach unterwegs. Wir freuen uns sehr, dass er die erste Lecture übernimmt!

Wer dabei sein möchte, sollte sich den 5.11.2020 / 17:00 Uhr schon einmal reservieren. Um die Anzahl der Teilnehmerïnnen einschätzen zu können, freuen wir uns über ein kurzes Feedback per Reply auf diese Mail: einfach auf diese Mail mit Teja antworten – Danke!

Das weitere Programm wird in einem der kommenden Briefings bekannt gegeben. Apropos Briefing: Das nächste reguläre Briefing erscheint am Freitag. Wir bitten um Verständnis, dass wir die vergangenen Tage genutzt haben, um das neue Format zu konzipieren.

Herzliche Grüße und vielen Dank für die Wertschätzung unserer Arbeit!

Martin & Simon