14.7.2020 | Wild Wild Web, TikTok erwägt Distanz zu China, Vertikales Scrollen ist das neue Swipen

Salut und herzlich willkommen zur 654. Ausgabe des Social Media Briefings. Heute schauen wir uns an, wie das Silicon Valley versucht, das Wild Wild Web zu zähmen. Und was daraus folgen könnte. Zudem lernen wir, dass die EU an einem revolutionären Vorhaben arbeitet, um die Macht von Facebook, Google und Co zu beschränken. Last but not least möchte Snapchat anscheinend mehr wie TikTok sein: vertikales Scrollen ist das neue Swipen. Vielen Dank für das Interesse an unserem Newsletter, Simon und Martin

Das Silicon Valley zähmt das Wild Wild Web (ein bisschen)

Was ist

In den vergangenen Tagen haben die großen Tech-Plattformen reihenweise rassistische, rechtsradikale und gewaltverherrlichende Kanäle, Gruppen, Seiten und Konten verbannt. Auch der Twitch-Account von Donald Trump wurde vorübergehend gesperrt (wobei man durchaus der Meinung sein kann, dass mindestens zwei der Adjektive auch auf den US-Präsidenten zutreffen, sodass er gar nicht einzeln aufgezählt werden müsste).

Wer wen gekickt hat

Ganz aktuell:

Scroll to Top